FF-Ausflug 2018

Feuerwehrausflug - eine Rundreise im Dreiländereck Tschechien-Deutschland-Österreich

Unser Feuerwehrausflug führte uns heuer zur viertgrößten Stadt Tschechiens - nach Pilsen (tschechisch: Plzeň). Bekannt ist Pilsen vor allem wegen des Pilsner Biers wie auch der Skoda-Werke. Pilsen war 2015 auch die Kulturhauptstadt Europas. Die Stadt präsentierte sich von ihrer freundlichsten Seite - neben dem herrlichen Wetter, den gastronomischen Spezialitäten auch noch die kulturellen Besonderheiten.

Die Stadt erkundeten wir zu Fuß bei strahlenden Sonnenschein. Als Endstation präsentierte sich die Brauerei Pilsen. Im Anschluß an die Stadtführung wurde das Nachtleben von Pilsen erforscht.


Weiter ging die Fahrt ins deutsche Kropfmühl (https://graphit-bbw.de/), wo wir das einzige Graphitbergwerk Deutschlands besucht haben. Der Besucherstollen führte uns über 45 Meter unter die Erde wo wir hautnah die Welt der Bergleute entdecken durften.

Den krönenden Abschluss unserer Reise begingen wir mit einem gemeinsamen Mittag/Abendessen im Gasthof Wundsam in Neustift im Mühlkreis.

Wohlbehalten kehrten wir am 30. September von unserer zweitätigen Reise zurück.